Dabei bei der Vorentscheidung zum Alpen Grand Prix… Roger Lacher mit dem Titel: Ich lebe für die Liebe.

Der Titel aus der Feder von Renate Stautner – Musik: Hans-Ulrich Pohl wurde vom Produzententeam
Nick Elrond und G.Raichle an den Start geschickt.
Weitere Titel mit Roger Lacher – dem sympathischen Schweizer – sind in der Planung.